Every second is a new chance

Meine Diät-Versuche trotz Binge-Eating-Disorder
 
 

65,8 kg

Nagut, nachdem ich gestern noch so heldenhaft etwas von meinem Essen losgeworden bin und 13 Stunden geschlafen habe (!! Das passiert immer wenn ich mir keinen Wecker stelle), wog ich heute "morgen" immer noch fette 65,8 kg -.- Daher lege ich heute einen Fastentag ein!!! Und trinke nur Tee und Gemüsebrühe. Vielleicht, wenn ich sehr viel Hunger bekomme, mache ich mir eine "Suppe" aus Gemüsebrühe und Brokkoli aus der Tüte.

Drückt mir die Daumen, dass ich den Fastentag durchhalte... Morgen esse ich wieder etwas, da ich da unterwegs bin.

3 Kommentare 2.11.13 14:19, kommentieren

Kotzen

Ich hab es grad geschafft immerhin ein bisschen zu kotzen.. besser als wenn alles drin bleibt. Aber mal ne Frage, is das normal, dass einem das alles durch die Nase läuft? Das Problem hab ich schon seit immer, auch als Kind. Wenn ich mich da mal übergeben musste, lief es auch durch die Nase und ich schaffe es einfach nie das abzustellen. Dann tut mir die Nasenschleimhaut so weh

1.11.13 22:44, kommentieren

FA

Hatte grad nen FA. ich fühle mich so grauenvoll. Ich bin schon den ganzen Tag so depri. Wegen dem einen Kerl. Und weil die Winterdepressionen mich gepackt haben. Seit es wieder so früh dunkel wird habe ich abends wieder häufiger Angstzustände, ohne konkreten Grund.

Ich würde so gern mein Essen wieder auskotzen, aber ich schaffe es nie! Ich weiß man soll es nicht machen, aber ich kann ja nicht mal, selbst wenn ich es wollte! Es kommt einfach nix hoch und wenn, dann viel zu wenig. Wie macht ihr das?? Ich kann niemanden fragen.

1.11.13 22:03, kommentieren

65,8 kg :((((

Heute morgen 65,8 kg. Ich fühle mich sooo fett und kann es kaum glauben, dass ich vor ein paar Wochen noch die 64,9 zum Greifen nah hatte Ich habe jetzt wieder angefangen ganz streng Kalorien zu zählen, aber gestern bin ich wieder über 1300 gerutscht. Das einzige was mich tröstet ist, dass ich es mit Geduld wieder schaffen kann und ich nur zugenommen habe, weil ich mich etwas gehen lassen habe.
Immerhin spannen die Hosen nicht wieder.
Mein neuer Plan ist es mittags mehr zu essen, aber dafür abends nur leichte Kost, wie z.B. Salat zu essen. Dann wiege ich morgens weniger und man soll ja angeblich besser abnehmen, wenn man abends nicht viele Kohlenhydrate isst. Gestern habe ich eine Tomatensuppe gegessen, aber weil viel Tomatenmark drin war und dann leider auch noch Cuisine, war die Kalorienersparnis nicht so der Knaller xD Dafür fühlte ich mich satt und warm. Auch wenn ich das echt nicht verdient habe gerade -.- Jetzt ist es auch noch so kalt und so früh dunkel. Brrr..

1 Kommentar 30.10.13 12:58, kommentieren

Heute kein Gewicht

Heute morgen hab ich mich nicht getraut mich zu wiegen. Gestern war ich wieder sehr gut in meinem Diätplan drin. Morgens Müsli mit frischem Apfel, mittags Brot mit Tomaten und Avocado (das hat viel Kalorien, ist aber gesund und es liegt keine riesige Menge im Darm).

Leider war wegen des Sturms der Bahnverkehr total eingeschränkt und ich brauchte fast 3 Stunden nach Hause, statt 30 Minuten. Ich war so gestresst, dass ich abends noch Pommes reingeschaufelt habe.

Dafür habe ich heute zum Frühstück nur ein paar Weintrauben und 1 Red Bull gehabt. Eigentlich trinke ich das Zeug nicht mehr, aber ich hab es von meiner Geburtstagsparty übrig und kann dann nicht widerstehen.

1 Kommentar 29.10.13 10:19, kommentieren